Elektroinstallation

 

Industriemontage

Zur Produktion- und Lagerstätten benötigen eine besondere auf den Anforderungen der Nutzer abgestimmte Installation. Die Beleuchtungsberechnung und Einhaltung der Vorschriften ist gerade im Produktionsbereich wichtig.
Genauso müssen die Leitungsberechnung und die Traglasten der Verlegesystem an den Erfordernissen angepasst werden. Seit über 40 Jahren sind wir in diesen Bereich zuhause und haben in der Vergangenheit diverse Projekte abgewickelt

 

Altbausanierung

Auch die elektrischen Anlagen in den Häusern Altern.
In den 60iger Jahren gab es eine Vielzahl der heutigen elektrischen Geräte noch gar nicht. Darum sind die Zähleranlagen und Sicherungsverteiler oft komplett überlastet. Eine neue Zähleranlage ist die Grundlage der Sanierung.
Die elektrischen Leitungen von damals sind für die heutige Anforderungen nicht mehr geeignet.
Eine komplette Neuinstallation beinhaltet nicht nur die Zähleranlage und die neuen Leitungen, sowie die Schalter und Steckdosen, sondern auch alle nach heutiger Normung notwendigen Sicherheitsaspekte.

 

FI-Schutzschalter
Sicherungsautomaten für die einzelnen Anwendungen
Überspannungsschutz
Steckdosen in ausreichender Anzahl

 

Notdienst

Für unsere Kunden bieten wir einen 24 Stunden Notdienst an. Unsere Mitarbeiter erreichen Sie ausserhalb der Geschäftszeiten unter der Rufnummer 0421 55 63 00

 

Überspannungsschutz

Seit dem Oktober 2016 ist der Überspannungsschutz in neuen Anlagen gemäß DIN VDE 0100 – 443/-534 Pflicht.
Aber nicht nur der Pflicht wegen sollten man Überspannungsschutz einsetzen.
Der Aufbau eines Überspannungssystems wird in drei Stufen vollzogen.
Stufe 1 in der Zähleranlage
Stufe 2 im Sicherungsverteiler sofern dieser mehr als 10 Meter entfernt ist
Stufe 3 direkt am Gerät
Alle schützenswerten Geräte werden in das Schutzsystem einbezogen

 

Baustrom

Jeder Handwerker auf einen Neubau benötigt eine Steckdose zum Arbeiten. Dazu wird ein Baustromverteiler installiert. Der Baustromverteiler beinhaltet die Steckdosen und Sicherungsautomaten sowie den Zähler des Energieversorgers. Bevor der Baustromverteiler gesetzt wird muss dieser beim zuständigen Energieversorger angemeldet werden. Die Anmeldung dürfen nur eingetragene Installateure vornehmen. Wir sind im Installateur Verzeichnis des Energieversorgers gelistet und nehmen für Sie die Anmeldung vor.

 

Kundendienst

Auch die kleinen Arbeiten im Haus müssen erledigt werden. Wir kommen auch zu Ihnen, wenn die Steckdose im Wohnzimmer wackelt oder nur das Licht im Bad nicht funktioniert. Unsere Mitarbeiter sind mit ausgerüsteten Kundendienstfahrzeugen unterwegs und haben meistens die passenden Ersatzteile dabei.
Eine faire und vernünftige Abrechnung ist dabei selbstverständlich.